Die bestäubenden Insekten verdienen Nektar und Pollen von höchster Qualität

QUALITÄT

 

Es ist unsere Wahl gar kein Gütezeichen zu benutzen. Bei näherer Nachforschung können wir darauf keinen Wert legen. Gemeinsam mit dem Züchter kamen wir zu einer Garantie von Qualität, in der das Wohlbefinden der nützlichen Insekten führend ist.

 

  • Die Züchter setzen ihren Boden nicht mehr unter Wasser. Das heiβt, sie überfluten ihren Boden nicht zum Töten des Bodenlebens mit u.a. schädlichen Insekten (das ist mit SKAL erlaubt).
  • Die Blumenzwiebeln die wir beziehen von den Züchter sind womöglich mindestens 3 Jahren in eigener Zucht. Damit wird gemeint, daβ die Blumenzwiebeln 3 Jahren gezüchtet sind in eigener Verwaltung ohne die geringste Anwendung der Chemikalien. (Auch dies ist ein wichtiger Unterschied mit SKAL. Es ist bei SKAL-Zertifizierung erlaubt, daβ bei reguläre Züchter Blumenzwiebeln gekauft werden, die darauf in den “zertifizierte” Boden gepflanzt werden und danach werden die Blumenzwiebeln geerntet und mit SKAL-Zertifizierung verkauft.) Wir können nicht dahinter stehen...Die nützliche Insekten werden mehr oder weniger den Residuen ausgesetzt. Die Residuen sind meistens auch in begrenzter Menge sehr schädlich für die Bienen und andere Insekten.
  • Auch ohne Anwendung der Chemikalien von dem Züchter können schlechte Stoffe in die Blumenzwiebeln geraten. Das passiert zum Beispiel durch Strömungen (mit den Wind) und vermittels das Oberflächenwasser. Wann wir so etwas ahnen, machen wir einen Residuum Test auf die Blumenzwiebeln. In die ersten zwei Jahren haben wir deswegen manche kleine Partien Blumenzwiebeln für ungeeignet erklärt und nicht verkaufen können oder zurück genommen. Die letzten zwei Jahre haben wir kaum oder gar keine Residuen gefunden, die über die Nachweisgrenze kamen.
  • Eine der kraftvollsten Weisen um ein Bild der Vitalität sichtbar zu machen ist vermittels Chromatographie (Chromatographie mit einem runden Filter, nach Ehrenfried Pfeiffer) oder vermittels ‘Steigbilder‘.

Damit kann man ausweisen ob die Produkte regulär oder frei von Chemikalien gezüchtet sind. Sie können mehr davon lesen und sehen auf der Website www.christall.nl

  • Mit Chromatographie und …??? ist es auch möglich die Qualität des Bodens, des Dunges, des Kompostes, des Mistkompostes, der Bokashi und/ oder der Gründüngung sichtbar zu machen und jährlich zu überwachen. Auch diese Prüfung machen wir regelmäβig und eigenständig. Es kann ein Hilfsmittel sein für den Züchter um Änderungen, Verbesserungen oder Prozesse der Umstellung nachgehen zu können und zu optimieren.
  • Wenn Sie etwas fragen oder bemerken möchten über “Unsere Qualität” und die Methoden die wir dazu benutzen, oder wenn Sie Boden, Dung, Lebensmittel oder andere Produkte prüfen lassen möchten, bitte reagieren Sie oder machen sie eine Bitte auf: info@bloembollenvoorbijen.nl

 

BloembollenVoorBijen,
das Team von BDimkers (die organischen Niederländischen Imker)
& Christall